Vermeiden des Händlerstatus beim Umdrehen von Häusern

Jeder Anleger, der mehr als ein oder zwei Immobilien pro Jahr umdreht, wird vom IRS steuerlich mit dem "Händlerstatus" gekennzeichnet. Dies ist eine äußerst gefährliche Sache. Händler gelten wie Immobilienmakler als selbständig und unterliegen einer Selbstständigkeitssteuer von 15,3%. Schlimmer noch, ein Händler kann bei Verwendung der Eigentümerfinanzierung keine Steuern auf Ratenbasis zahlen. Die gesamte Steuer muss im Voraus auf dem Grundstück gezahlt werden, auch wenn die gesamte Zahlung noch nicht eingegangen ist.

Die wichtigsten Faktoren, die der IRS zu verwenden scheint, um festzustellen, ob jemand ein Immobilienhändler ist oder nicht, sind die Häufigkeit des Verkaufs von Immobilien, die Anzahl der in einem Jahr verkauften Immobilien und die Kontinuität des Prozesses, die darauf hindeutet, dass es sich um das Umdrehen von Immobilien handelt die wahre Absicht des Geschäfts. Wenn Immobilien länger als ein Jahr vor dem Verkauf gehalten werden, kann dies auch gegen die Betrachtung der Tätigkeit eines Anlegers als "Händler" sprechen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine erhebliche Anzahl von Transaktionen pro Jahr abzuwickeln und dennoch die Steuervorteile eines Anlegers im Gegensatz zu einem Händler beizubehalten:

1. Flip Eigenschaften durch eine Kommanditgesellschaft, eine selbstverwaltete IRA, ein Coverdell Education Savings Account oder einen Solo 401k Plan. In einer Kommanditgesellschaft gilt nur der Geschäftsführer als Händler. Trusts und die verschiedenen Arten von selbstgesteuerten Alters- und Sparkonten gelten als passive Anlagen, und diese Pläne sehen keine aktive Beteiligung an einem Unternehmen vor.

2. Bilden Sie einen Joint Venture-Vertrag mit einem aktiven Investor oder Makler, der im Wesentlichen eine für Sie erstellte Anlagestrategie für den Kauf und Verkauf im Großhandel erstellt. Dieser Joint-Venture-Partner kann durchaus als "Händler" betrachtet werden. Solange Sie oder Ihr Unternehmen jedoch nicht im Eigentum stehen, sind Sie nicht direkt an einer Aktivität zum Umdrehen von Immobilien beteiligt.

3. Legen Sie jede Eigenschaft in eine separate LLC oder Trust ein und übertragen Sie die LLC oder Trust anstelle der Eigenschaft, die sich innerhalb des Unternehmens befindet.

4. Achten Sie zumindest darauf, dass Sie Ihr Großhandels-Fix- und Flip-Geschäft von anderen Geschäftsaktivitäten wie Ihren "Buy and Hold" -Operationen oder Geschäften, die einen Ratenverkauf beinhalten, trennen.

Die Planung, wie Sie Ihre Immobilie finanzieren und halten, kann für den Erfolg Ihrer Immobilieninvestition ebenso wichtig sein wie die tatsächliche Auswahl der Immobilien, für die Sie sich entscheiden. Eine Marke mit Händlerstatus kann Sie auf lange Sicht viel Zeit kosten. Stellen Sie sicher, dass Sie Geschäfte auf intelligente Weise machen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Bob Massey

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close