Lebenshaltungskosten: Oakville gegen Mississauga (Ontario, Kanada)

Kostenlose Immobilienbewertung

Zwischen Oakville und Mississauga in Ontario, Kanada, bestehen erhebliche Unterschiede bei den Lebenshaltungskosten. Das Umzugsforum auf beyond.ca zeigt, dass beide Orte wunderbare Orte zum Leben sind, aber Mississauga bietet einen einfacheren Weg in die Innenstadt von Toronto. In Wirtschafts- und Einzelhandelsberichten sind überdurchschnittlich hohe Haushaltseinkommen in Oakville aufgeführt, die sich in teureren Mahlzeiten und Freizeitaktivitäten niederschlagen. Die gestiegene Nachfrage treibt die Preise für Wohneinheiten in Mississauga weiter in die Höhe, während Immobilien in Oakville relativ erschwinglich bleiben.

Hintergrund

Die Städte Mississauga und Oakville sind Vororte am Rande von Süd-Ontario. Jeff O'Leary, ein lokaler Immobilienmakler in Oakville, ist der Ansicht, dass jede Stadt den Bewohnern einen bestimmten Lebensstil bietet. Die Europäer kamen Anfang des 17. Jahrhunderts in Mississauga an und kauften das Land von Einheimischen. Der Ausbau der Eisenbahn half der Stadt, sich zu einem Industriekraftwerk zu entwickeln. Citibank Canada, Hewlett Packard und Target Canada sind einige der Unternehmen mit Hauptsitz in Mississauga.

Oakville bildete sich um die Dundas Street, ein Gebiet, das ursprünglich für militärische Zwecke gescoutet wurde. Die Nähe zu den Wasserstraßen machte die Stadt zu einem Schiffbauzentrum. Trotz der Unterbringung verschiedener Ölraffinerien und Automobilwerke entwickelte sich Oakville zu einer familienfreundlichen Stadt mit vielen kulturellen und pädagogischen Attraktionen.

Demografie

Mississauga und Oakville liegen im Vergleich zum Rest Kanadas vor der Kurve. Informationen des Wirtschaftsentwicklungsbüros von Mississauga ergaben, dass ungefähr 31 Prozent der Anwohner eine Ausbildung auf Universitätsniveau erhalten haben. Im Jahr 2000 gab es in der Stadt die meisten postsekundären Absolventen, die andere dicht besiedelte Gebiete wie Toronto besiegten. Im gleichen Zeitraum betrug das durchschnittliche Haushaltseinkommen in Mississauga im übrigen Kanada etwa 80.442 kanadische Dollar (CAD) und 58.360 CAD.

Eine 2001 für Oakville erstellte Überprüfung der Einzelhandels- und Handelsdienstleistungen beschreibt die lokalen Einkommen als 157 Prozent über dem durchschnittlichen kanadischen Niveau. Die Einwohner meldeten einen Jahreslohn von ca. 105.150 CAD. Ähnlich wie im benachbarten Mississauga haben viele in Oakville lebende Personen einen postsekundären Abschluss. City-Data.Com stellte fest, dass ungefähr 33 Prozent der Anwohner die Universität erfolgreich abgeschlossen haben.

Lebenshaltungskostenunterschiede

Merriam-Webster definiert die Lebenshaltungskosten als Kosten im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung eines bestimmten Lebensstandards, die durch Berechnung des Durchschnittspreises mehrerer Waren und Dienstleistungen formuliert werden. Unterschiede im Zusammenhang mit dem Aufenthalt in verschiedenen Gebieten treten aufgrund einer Vielzahl von Faktoren auf.

  • Die Lage spielt eine Rolle bei höheren Lebenshaltungskosten. Die Menschen strömen in begehrenswerte Gebiete und schaffen eine Nachfrage nach Wohnraum, Waren und Dienstleistungen. Infolgedessen erhöhen Lieferanten ihre Preise.
  • Ein höheres verfügbares Einkommen erhöht die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in einem bestimmten Gebiet. Einwohner mit zusätzlichen Mitteln schaffen einen florierenden lokalen Markt für Luxusgüter.
  • Unterschiede in den Lebenshaltungskosten treten auf, wenn das Einkommensniveau für ein bestimmtes Gebiet den lokalen Durchschnitt überschreitet.

Preisvergleiche

Numbeo.com bietet Preisdaten für Mississauga und Oakville. Personen, die an einem Umzug interessiert sind, sollten Folgendes beachten:

  • Das Einkaufen in lokalen Supermärkten ist je nach Artikel ein Hit oder Miss. Hähnchenbrust ohne Knochen in Mississauga kostet 8 CAD, fast drei Dollar billiger als die Preise in Oakville.
  • Inländische und importierte Biere sind in Mississauga 2 US-Dollar billiger. Lokale Händler berechnen außerdem 10 CAD für eine Packung Marlboro-Zigaretten. Das gleiche Paket kostet in Oakville 14 CAD.
  • Nebenkosten für Gas, Strom und Wasser kosten 250,92 CAD pro Monat für eine durchschnittlich große Wohnung in Oakville. Die gleichen monatlichen Leistungen in Mississauga betragen ca. 192,73 CAD.
  • Die Anmietung eines Apartments mit einem Schlafzimmer in Mississauga ist teurer als der Erwerb eines Wohnsitzes in Oakville (1.100 bis 1.325 CAD gegenüber 800 bis 1.200 CAD).
  • Apartments mit drei Schlafzimmern im Zentrum des familienfreundlichen Oakville sind teurer als zentral gelegene Wohnhäuser in Mississauga (2.000 USD gegenüber 1.825 CAD). Wohnungen am Stadtrand von Oakville sind wesentlich billiger als die Ausgaben für Mississauga-Wohnungen (1.175 USD gegenüber 1.600 CAD).

Abschließend

Die Lebenshaltungskosten in Oakville sind wesentlich höher als im benachbarten Mississauga. Lange Pendelzeiten verhindern, dass die Immobilienpreise in Oakville steigen, aber die Kosten für andere Artikel, einschließlich Lebensmittel und Zigaretten, bleiben hoch. Mit einem sprechen Oakville Immobilien Agent erweist sich als von unschätzbarem Wert, wenn er über einen Umzug in einen Vorort von Ontario nachdenkt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jayson Gilbert

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close