Die vergessenen Zimmer bei der Inszenierung Ihres Hauses zum Verkauf – Der Keller

Kostenlose Immobilienbewertung

1973 wurde ein Film mit dem Titel "Schau nicht in den Keller" wurde veröffentlicht. Es war ursprünglich berechtigt "Das Vergessene" in Bezug auf die ignorierten Patienten einer Irrenanstalt, aber jemand dachte, es würde mehr Kinobesucher mit einem neuen Titel anziehen. Keller können doch gruselig sein.

Dunkel, feucht und schmutzig ist das, was normalerweise in den Sinn kommt, egal in welchen versteckten Ecken, in denen etwas herausspringen könnte!

Na ja, vielleicht "Das Vergessene" war schließlich ein passender Name, da Keller einer der Bereiche in einem Haus sind, die oft übersehen werden, wenn ein Haus zum Verkauf angeboten wird.

Keller, ob fertig oder unvollendet, verleihen dem Haus wertvolle Fläche.

Keller sollten genauso viel Aufmerksamkeit erhalten wie der Rest des Hauses, wenn es um die Must Do's der Inszenierung geht:

  • Beginnen Sie mit Entstören. Entsorgen, verkaufen oder spenden Sie Gegenstände, die Sie seit Jahren nicht mehr benutzt haben. Keller neigen dazu, Gegenstände zu sammeln, von denen wir glauben, dass wir sie eines Tages benutzen könnten, wie alte Wasserhähne, alte Geräte (links), Spielzeug, Gepäckstücke usw. Fragen Sie sich also: "Werde ich das jemals wirklich benutzen?"
  • Erwägen Sie, einen Lagerraum für Gegenstände zu mieten, die Sie aufbewahren, aber in den nächsten 6 Monaten nicht nutzen oder benötigen, insbesondere wenn Sie in Betracht ziehen, Lager für nicht benötigte Möbel und Gegenstände im Rest des Hauses zu mieten. Es kann sich lohnen.
  • Kaufen Sie zumindest Umzugskartons und beginnen Sie mit dem Packen. Oder kaufen Sie Plastikvorratsbehälter mit Abdeckungen, da Sie diese wahrscheinlich zur Aufbewahrung in Ihrem neuen Zuhause verwenden können. Stapeln Sie die Kisten oder Behälter ordentlich oder kaufen Sie Metallregale, um sie zu stapeln.
  • Der Keller sollte sein gründlich gereinigt. Sie möchten den "Yuk-Faktor" entfernen, wenn Käufer den Raum anzeigen. Fegen und wischen Sie den Boden oder saugen Sie den Teppich. Stellen Sie sicher, dass Sie Spinnweben und tote Insekten aus den Ecken und entlang der Decke entfernen.
  • Reinigen Sie die Fenster und entfernen Sie überschüssige Vegetation von außerhalb der Fenster, um so viel Licht wie möglich hereinzulassen. Öffnen Sie gegebenenfalls die Vorhänge.
  • Wischen Sie Trainingsgeräte, Tischtennisplatten und alles, was Staub angesammelt hat, ab.
  • Zusätzliche Beleuchtung installieren, selbst wenn es eine nackte Glühbirne und ein Pullchord ist, in dunklen Ecken oder Bereichen.
  • Malen Sie die Böden eines unfertigen Kellers (erkundigen Sie sich bei Ihrem Farbenhändler nach dem besten Produkt). Es macht den Raum heller und sauberer. Und es muss nicht das typische Grau sein.
  • Ein frischer Anstrich auf Plattenwänden trägt ebenfalls wesentlich dazu bei, dass der Raum sauber und wertvoll erscheint wie der Raum im Obergeschoss.
  • Wenn Ihr Keller keine Wände hat, die jeden Raum trennen, ist dies wichtig Bereiche bestimmen, die jeweils einen Zweck haben. Wenn Sie beispielsweise Trainingsgeräte oder Kinderspielzeug verstreut haben, geben Sie für jeden einen Bereich an, sodass im Keller ein Übungsraum und ein Kinderspielzimmer vorhanden sind.
  • Wenn sich die Waschmaschine und der Trockner im Keller befinden, richten Sie diesen Bereich als Waschküche ein. Stellen Sie sicher, dass dieser Bereich blitzsauber ist, da kein Käufer in einem schmutzigen Bereich Wäsche waschen möchte. Stellen Sie ein Bügelbrett und ein Bügeleisen und / oder einen Tisch zum Falten von Kleidung auf. Bewahren Sie Wäsche ordentlich in Regalen oder in einem Schrank auf.

Gleiches gilt für andere Bereiche in einem Keller: Home Office, Medienraum, Arbeitsbereich, Kunsthandwerksraum. Stellen Sie sicher, dass jeder Bereich eindeutig gekennzeichnet ist.

Käufer erwarten, dass der Keller dunkel und schmutzig ist. Warum überraschen Sie sie nicht mit einem sauberen, hellen, organisierten und ordentlichen Raum? Die Käufer werden auch erkennen, dass Sie der Typ Hausbesitzer sind, der sich um die Dinge kümmert und die laufende Wartung des Hauses nicht vernachlässigt.

Keller sind einer der oft übersehenen Räume, wenn ein Haus zum Verkauf angeboten wird. Da Keller dem Haus zusätzliche Fläche hinzufügen, ist es wichtig, dass sie für potenzielle Käufer optimal aussehen. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um sie in den Zustand "Show Ready" zu bringen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Donna Dazzo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close