Wie man sich den Weg zum Vermögen borgt

Kostenlose Immobilienbewertung

Warum wird ein Immobilieninvestor Millionär und ein weiterer Aufenthalt bricht und verschuldet ist? Warum hat ein Investor immer das Geld, um die Geschäfte zu machen, und ein anderer tritt scheinbar immer auf Wasser? Warum bewegt sich einer stetig weiter, während ein anderer einfach weitergeht oder, schlimmer noch, einfach gekündigt wird?

Ohne Zweifel haben einige Anleger das bestgehütete Geheimnis gefunden, das Ihnen helfen wird, unbegrenzten Erfolg und Wohlstand zu erlangen habe es immer verdient. Es ist das Geheimnis, das Donald Trump, Robert Kiyosaki und Ross Perot beim Aufbau ihrer Immobilienimperien geholfen hat.

Was ist dieses Geheimnis?

Ihr Vermögen ist nur durch Ihre Fähigkeit begrenzt, Geld zu leihen. Ja – Ihre Fähigkeit, Schulden zu machen, bestimmt Ihre Fähigkeit, Wohlstand zu erreichen.

Aber Schulden sind ein komplexes Konzept. Nicht alles ist gut – eine Tatsache, die eine überraschend große Zahl von Leuten erst erkennt, wenn sie sich im Loch befinden – und dennoch ist nicht alle Schulden schlecht. Bei einer intelligenten Anwendung kann die richtige Art von Schulden eine enorme Unterstützung beim Aufbau Ihres Vermögens sein.

Die klugen Anleger kennen den Unterschied zwischen einer guten (Investitionsschuld) und einer uneinbringlichen Schuld (Verbraucherschuld). Wenn Sie etwas kaufen, das sofort an Wert einbüßt, ist dies die Schuld. Der Kauf eines Autos auf Schulden scheint ein unausweichlicher Teil des Lebens zu sein, aber das Auto hat kein Potenzial für eine Wertsteigerung und das ist eine schlechte Verbraucherschuld.

Umgekehrt ist eine gute Verschuldung eine Investitionsschuld, die Wert schafft. Sie finden zum Beispiel eine gute Immobilie, die repariert werden muss, damit Sie sie für einen Gewinn weiterverkaufen können. Sie erhalten ein kurzfristiges Darlehen von einem privaten Kreditgeber, um das hässliche Haus zu kaufen und es schnell zu reparieren. Dies ist definitiv eine gute Verschuldung.

Warum?

Einige Monate später verkaufen Sie das Haus, zahlen das Darlehen des privaten Kreditgebers ab und verlassen die Titelgesellschaft mit einem fünfstelligen Scheck das ist Ihr Gewinn. Zweifellos ist die beste Art von Schulden die Verschuldung, die langfristig Wohlstand aufbaut, und das Beispiel Nr. 1 ist die Verschuldung für den Erwerb von Immobilien.

Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen jeden Monat nur zwei Häuser. Und jedes Mal, wenn Sie das Haus verkaufen, wird Ihr Darlehen von Ihrem privaten Kreditgeber sofort ausgezahlt, und Sie gehen mit einem großzügigen Scheck davon.

Dies mag für Sie das Zeug der Phantasie sein, aber erfolgreiche Immobilien investoren verwenden investitionsschulden, um ihre finanziellen ziele routinemäßig zu erreichen. Dieselben Investoren kaufen ihre Immobilien normalerweise ohne Geld. Kein Geld-Down bedeutet nicht, dass an der Transaktion kein Geld beteiligt ist. Das Ziel ist, kein eigenes Geld zu verwenden, und genau das erreichen erfahrene Anleger mit kurzfristigen Anleihen.

Die meisten neuen Anleger glauben, dass ihr Geldmangel sie davon abhält, einen Deal zu tätigen. Dies ist zwar nicht der Fall, hält jedoch einige Anleger davon ab, ihr Geschäft zu starten und ihre Ziele zu verwirklichen.

Lassen Sie sich nicht durch Geldmangel, schlechte Kredite oder gar keinen Kredit daran hindern, Ihr Vermögen in Immobilien aufzubauen. Sicher, es braucht mehr als Geld. Der Erfolg als Investor erfordert auch Zeit und Mühe. Sie müssen jedoch Zeit und Mühe bereitstellen, wenn Sie gerade erst anfangen. Aber was ist mit dem Geld, um die Deals zu machen? Nun, es muss nicht Ihre eigene sein.

Ich habe in 4 Jahren über 200 Immobilien gekauft. Ich habe mir nicht nur das Geld von den privaten Kreditgebern geliehen, um die Immobilien zu kaufen, sondern auch das Geld, um die Häuser zu rehabilitieren. Meine konsequente Verwendung von kurzfristigen Investitionsschulden hat mir geholfen, aus der langfristigen finanziellen Knechtschaft herauszukommen.

Wie finden Sie die privaten Kreditgeber?

Sie prüfen zunächst Ihre aktuellen Beziehungen. Kennen Sie Immobilienmakler? Einige Makler, die sich auf Zwangsversteigerungen spezialisiert haben, können ausgezeichnete Quellen für private Kreditgeber sein. Wie wäre es mit jemandem, der in einer Titelfirma arbeitet? Wenn Sie zuvor ein Haus gekauft haben, können Sie sich an den Treuhänder wenden, der Ihnen bei der Schließung Ihres Hauses geholfen hat. Hier sind einige weitere Möglichkeiten:

■ Anwälte

■ CPAs

■ Versicherungsagenten

■ Lokale Immobilieninvestorenvereinigung

Once Wenn Sie eine Empfehlung von einer Ihrer geschätzten Verbindungen erhalten, treffen Sie sich mit dem privaten Kreditgeber, um eine Diskussion über Ihren Immobilieninvestitionsplan zu führen. Wiederholen Sie den Vorgang mit mehreren privaten Kreditgebern, und Ihr Anlagegeschäft scheint auf Steroiden zu sein. Sie werden schnell auf dem Weg zum Wohlstand sein.

Immobilieninvestoren können keinen wirklichen Wohlstand erreichen, ohne sich zu verschulden. Und auch wenn Sie als Kind oder in der Schule gelernt haben, niemals Schulden zu machen, je mehr kurzfristige Investitionsschulden Sie beim Kauf von Immobilien erleiden, desto mehr Wert schaffen Sie – und desto schneller schaffen Sie Wohlstand.

Sie können sich tatsächlich Ihren Weg zum Wohlstand ausleihen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Lee Salinas