Wie man scheinbar unfinanzierbare Immobilien in Immobilien investiert

Einige Häuser oder Mehrfamilienhäuser in Immobilien können unfinanzierbar sein. Dies könnte aus einer Reihe von Gründen, einschließlich der Perspektive Käufer oder Titel Probleme mit den Eigenschaften. Leider scheinen diese Probleme zu erscheinen, nachdem ein Investor eine Immobilie gekauft hat und dann nicht verkaufen kann.

Lasst uns die üblichen Gründe untersuchen, dass Eigenschaften nicht finanziert werden können und was getan werden kann. Die häufigste Frage ist wahrscheinlich, dass die Beurteilung auf einer Immobilie nicht ausreicht, um die Kosten und Ausgaben einer Reha zu decken. Der Investor findet dies oft nur heraus, nachdem er die Reha abgeschlossen hat und einen bereitwilligen Käufer hat, der einen konventionellen Bankkredit bekommen muss, um ihn zu kaufen.

In diesem Augenblick kann die Schätzung kommen, aber die Käufer kann nicht Finanzierung wegen der strengeren Kreditgeber Anforderungen – wie Kredit-Scores, Zeit auf einen Job, jüngsten Abschottung Geschichte oder Konkurs, um einige zu nennen. Es kann nicht so einfach sein wie bei einem anderen Käufer oder nur noch eine weitere Einschätzung, vor allem, wenn dieser Käufer wurde von FHA in den ersten Platz abgelehnt, da das Eigentum des Anlegers ist "verdorben", wie die Beurteilung im FHA-System für mindestens sechs Monate

Die einfachste Lösung für die Kredit-Problem-und Beurteilungsfragen ist es, private Kreditgeber oder Portfolio-Kreditgeber zu finanzieren den Verkauf zu bekommen. Private Kreditgeber sind Einzelpersonen, die bereit sind, Geld zu leihen, dass sie normalerweise in einer Bank verdienen ein paar Prozent Interesse haben. Der Anleger sollte dieser Person einen 10% Zins-Darlehen anbieten, der durch eine erste Hypothek auf einer Immobilie mit einer zwei- oder dreijährigen Ballonnote gesichert ist. Diese private Kreditgeber könnte auch erhalten 2% bis 5% als Schlusspunkte auf das Darlehen und haben eine Vorauszahlung Strafe von drei Monaten Zinsen.

Das folgende ist ein Beispiel für das, was die private Kreditgeber würde auf einem $ 100.000 zu bekommen Hypothek: Der Käufer sollte in der Lage sein, um 20% des Kaufpreises, um die Hypothek im Falle eines Marktrückgangs zu sichern. Viele aktuelle Hauskäufer haben große Einlagen, weil sie durch Abschottung ging und haben nicht bezahlt Hypothek Zahlungen für längere Zeiträume. 10% Zinsen auf $ 100.000 = $ 833.33 pro Monat versus vielleicht $ 83.33 in einer lokalen Bank mit einem 1% Zinsen auf einem Sparkonto.

Am Ende würde der Kreditgeber Bargeld von $ 3.000 bis $ 5.000 als Schlusspunkte erhalten. Wenn der Hausbesitzer während der Laufzeit des Darlehens refinanziert und bezahlt die Vorauszahlung Strafe, würde der private Kreditgeber zusätzlich erhalten $ 833,33 x 3 Monate Vorauszahlung Strafe = $ 2.500.

Die Beurteilung sollte von einem renommierten Gutachter durchgeführt werden Und eine Titelpolitik und Versicherung sollte dem privaten Kreditgeber zur Verfügung gestellt werden. Ein Anwalt sollte alle Hypotheken-Dokumente zu entwerfen und die tatsächliche Schließung, um den Investor / Verkäufer und der Kreditgeber zu schützen.

Mit einem privaten Kreditgeber ermöglicht einen Käufer mit unruhigen Kredit zu einem Haus zu kaufen. Es erlaubt dem Verkäufer auch nicht, von den Launen einer lokalen oder nationalen Bank abhängig zu sein, die Angst haben kann, in dieser Nachbarschaft oder zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt Geld zu leihen. Der Anleger sollte auch Kontakt Portfolio Kreditgeber in seinem Bereich zu sehen, ob seine Käufer qualifizieren sich. Portfolio-Kreditgeber sind kleinere private Kreditgeber, die nicht über die strengen Kreditvergabe Anforderungen der nationalen Kreditgeber.

Ein weiterer wichtiger Grund für die nicht in der Lage zu finanzieren ist, weil ein Titel Problem und die Unfähigkeit eines Käufers, um ein konventionelles Darlehen auf dem Grundstück zu bekommen. Wenn nötig, muss der Investor vielleicht eine so genannte "ruhige Titelaktion" tun, um zu tun, was die Gerichte ruhig anrufen. Dies kann von ein paar Monaten bis zu einigen Jahren dauern, aber es lohnt sich, eine Immobilie zu einem vollen Marktwert zu verkaufen und konventionelle Finanzierung zu diesem Zeitpunkt zu bekommen.

Zusammenfassend, egal wie unmöglich es auch sein mag Scheinen Finanzierung für einen Käufer einer Immobilie zu bekommen, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu erledigen, ein paar von denen in diesem Artikel erwähnt wurden. Auf der Suche nach Immobilien mit defekten Titeln ist eine gute Möglichkeit für Investoren, tolle Angebote zu bekommen – man braucht nur Geduld und Kraft.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Dave Dinkel