Wie für ein hohes Risiko Motorrad Darlehen und Finanzierung genehmigt werden

Kostenlose Immobilienbewertung

Sind Sie auf dem Markt für ein Motorrad, haben aber eine schlechte Bonität und benötigen einen Motorradkredit mit hohem Risiko? Machen Sie sich keine Sorgen, das Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen alles zu bieten, was Sie über die Zulassung für einen Motorradkredit mit hohem Risiko wissen müssen.

Zunächst müssen Sie verstehen, wie Motorrad-Kreditgeber vorgehen, um Sie als hohes Risiko einzustufen. Wenn ein Motorradkreditgeber eine Motorradfinanzierung genehmigen möchte, hat er im Durchschnitt einen viel höheren Cut-Off im Kredit-Score-Bereich als ein Autokreditgeber. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eine gute oder eine schlechte Bonität haben.

Vor diesem Hintergrund kann ein Autokreditgeber einen FICO-Kredit-Score von 610 als nicht risikoreich einstufen, aber ein Motorradkreditgeber würde einen FICO-Kredit-Score von 610 höchstwahrscheinlich als risikoreiches Motorrad-Darlehen einstufen und möglicherweise keine Genehmigung dafür anbieten.

Dafür gibt es zwei Gründe:

1. Motorräder sind in gutem Zustand viel schwerer zurückzuerhalten als ein Automobil. Infolge dieser einfachen Tatsache ist das Risiko für den Motorradkreditgeber höher, wenn Sie mit Ihrem Motorradkredit in Verzug geraten, als für einen Autokreditgeber, da es viel schwieriger ist, ein Motorrad in gutem Zustand als ein Auto zurückzuerobern.

Mit all den neuen Motorradfahrern, die in die Branche eintreten, kommt es bei vielen Motorrädern zu einem großen oder kleinen Schaden, der sich in einem geringeren Betrag pro Einheit niederschlägt, den ein Kreditgeber erhält, wenn er einem Kunden, der es wünscht, ein Motorrad zurückgibt schlechte Gutschrift über das Bezahlen ihres Motorradkredits. Der Schaden könnte von der Rücknahmebehörde oder dem tatsächlichen Eigentümer verursacht werden, aber die einfache Tatsache ist, dass bei Rücknahmeauktionen weniger Motorräder abgeholt werden als bei Autos.

Diese einfache Tatsache ist einer der Gründe, warum Motorradkredite mit guten und schlechten Krediten zu viel höheren Zinssätzen als ein Auto angeboten werden und im Vergleich zu Autos insgesamt niedrigere Zustimmungsraten aufweisen.

2. Das durchschnittliche Motorrad neigt dazu, sich sehr schnell zu verschlechtern. Da Motorräder höhere Unfallraten aufweisen und viele Menschen nach einem Unfall ihren Kredit nicht mehr zurückzahlen, führt dies zu höheren Ausfällen für Motorradverleiher. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Motorrad-Kreditzinsen höher sind und Motorräder nur schwer genehmigt werden können.

Nun, da Sie einen Hintergrund darüber haben, wie ein Motorradkreditgeber einen Motorradkredit bewertet, schauen wir uns an, wie Sie zu diesem Kredit gelangen können zugelassen für einen Motorradkredit mit hohem Risiko .

Schritt eins ist, Ihre Kreditauskunft und Gutschriftkerbe wirklich zu verstehen. Sicher, wenn Sie nach einer risikoreichen Motorradfinanzierung suchen, hatten Sie in der Vergangenheit wahrscheinlich einige Kreditprobleme. Sie wissen jedoch erst, wie sich diese Kreditprobleme in Ihrer Kreditauskunft ausgewirkt haben, wenn Sie eine Kopie davon erhalten.

Werfen Sie einen Blick und stellen Sie sicher, dass alles, was in Ihrer Kreditauskunft steht, auch tatsächlich wahr ist. Sehen Sie jedes Jahr, wie Tausende von Menschen, wie Sie Gläubiger finden, Fehler in ihrer Kreditauskunft gemacht haben, die sich negativ auf ihre Kreditwürdigkeit auswirkten. Wenn Ihre FICO-Punktzahl 610 ergibt, Ihre Kreditauskunft jedoch 1 Fehler enthält, können Sie Ihre FICO-Punktzahl leicht auf 625 oder höher erhöhen, indem Sie den Fehler beheben. Lassen Sie Fehler immer in Ihrer Kreditauskunft beheben, bevor Sie einen Kreditantrag für ein Motorrad mit hohem Risiko einreichen.

Schritt zwei ist die Bereinigung Ihrer Kreditkartenschulden. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich denken, dass ich das nicht kann, aber es kann einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, Sie für die Finanzierung von Motorrädern mit hohem Risiko zuzulassen. Sehen Sie, Motorrad-Kreditgeber mögen es nicht, wenn Ihre persönlichen Kreditkarten aufgebraucht sind. Bevor Sie Ihren Antrag auf Motorradfinanzierung stellen, sollten Sie daher versuchen, Ihre Kreditkartenschulden zu begleichen. Selbst wenn Sie es kurzfristig tun müssen, kann es Ihnen enorm dabei helfen, eine Genehmigung zu erhalten.

Wenn Sie zum Beispiel eine 610-FICO-Punktzahl haben, werden Sie wahrscheinlich abgelehnt, wenn Sie alle Ihre Kreditkarten ausgeschöpft haben. Wenn Sie jedoch in der Lage sind, Ihre Kreditkartenschulden um 50% zu senken, haben Sie eine viel bessere Chance, eine Genehmigung für einen Motorradkredit mit hohem Risiko zu erhalten. Dies ist ein einfaches Konzept, aber Sie werden überrascht sein, wie viele Motorradkäufer dies nicht tun und niemals eine Genehmigung erhalten.

Schritt drei und der letzte Schritt ist auch endlich Ihren Motorradkreditantrag einzureichen. Es gibt viele Kreditgeber, die sich auf risikoreiche Motorradkredite spezialisiert haben. Ich empfehle, etwa 2 oder 3 Online-Motorradverleiher zu binden und dann zu Ihren örtlichen Kreditgenossenschaften zu wechseln oder die Finanzierung durch das Autohaus wie Suzuki Finance, Honda Financing, Kawasaki Credit Card oder Polaris Star Card zu übernehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jack Harmon

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close