Wenn Sie es träumen können, können Sie es tun!

Kostenlose Immobilienbewertung

"Ich habe gehört, dass der erste Erfolgsfaktor darin besteht, einen großen Traum zu träumen."
John A. Appleman

Wie oft träumst oder strebst du? Wovon träumst du Warum tun sich die Menschen schwer, nach ihren Träumen zu handeln? Ist es Angst vor Versagen, Unsicherheit in ihren Fähigkeiten oder ein Wunschdenken, das sie zurückhält? Das sind Fragen, die meine Kunden mir ständig stellen. Im Gegenzug biete ich an: "Ist es nicht erstaunlich, wie die Menschen nur von Größe träumen?"

Ich habe noch nie von jemandem gehört, der vom Scheitern träumt oder danach strebt, erfolglos zu sein. Das Scheitern spielt beim Träumen keine Rolle. Es ist der Träumer, der zum Scheitern verleitet, nicht der Traum. Ich habe von vielen sehr erfolgreichen Träumern gelesen, die mehrfach gescheitert sind, bevor sie Erfolg hatten. Der Unterschied ist, dass das Scheitern ihre Träume nicht beenden würde, sondern sie nur dazu motivierte, größer zu träumen.

Viele von Ihnen versäumen es, ihren Lebenszweck zu suchen, und Sie sollten es tun. Du träumst und fügst dann eine Liste aller Gründe hinzu, warum der Traum unerreichbar ist. Sie füllen Ihr Leben mit Ausreden und "Ich kann nicht." Viele große Unternehmen wurden aus einem Traum heraus gegründet, in einer Garage oder auf einem Territorium gepflegt und an der New Yorker Börse gehandelt. Warum du nicht? Warum nicht dein Traum? Die einzigen wahren Grenzen, die Sie im Leben erfahren, sind diejenigen, die Sie schaffen oder die Sie anderen erlauben, sich aufzuzwingen. Wenn Sie es träumen können, können Sie es tun!

"Manchmal, wenn wir die Worte derer lesen, die mehr als nur Eroberer waren, fühlen wir uns fast taub. Ich habe das Gefühl, dass ich niemals so sein werde. Aber sie haben sich durch kleine Testamente, kleine Selbstverleugnungen und ein wenig nach innen durchgesetzt Siege durch Treue und in sehr kleinen Dingen. Sie sind das, was sie sind. Niemand sieht diese kleinen versteckten Schritte. Das ist die Arbeit des Augenblicks. "
Amy Carmichael zitiert in: Tim Hansel, Holy Sweat, 1987,
Word Books Publisher, p. 130.

Träumen ist der einfache Teil. Nach dem Traum zu handeln ist schwieriger. Erkenne, dass ein Traum eine Reise ist. Auf der einfachsten Ebene braucht es Engagement, Zeit, Begierde und Mut. Aber selten ist etwas Großes einfach zu realisieren.

In Bruce Wilkinsons Buch "The DreamGiver" erzählt er die Geschichte eines Mannes namens Anybody. Jeder hat einen großen Traum, aber er versucht, sich aus seiner Komfortzone zu befreien und sich seinem Traum zu nähern. Eines Nachmittags fasst er den Mut und beginnt, anderen von seinem Traum zu erzählen. Sie lachen über ihn, sagen ihm, er solle aufhören dumm zu sein und seine Träume vergessen. "Hör auf dich selbst zu veräppeln, du kannst es nicht tun", würden sie ihn daran erinnern. Diese "Traumtäter" bemühen sich, ihn wieder in die Mittelmäßigkeit zu treiben. Lassen Sie sich nicht in dieser Falle erwischen. Ich bin heute hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie es tun können.

Woher weiß ich, dass dies möglich ist? Ich habe es getan. Vor ein paar Jahren beschloss ich, im Glauben aufzusteigen, an mich selbst und Gottes Absicht für mein Leben zu glauben. Ich würde meinem Traum folgen. Ich war an einem ähnlichen Ort wie "Anybody". Ich fühlte mich wohl aber unglücklich. Auch ich habe einen großen Traum geträumt.

Als ich feststellte, dass ich mehr vom Leben haben wollte, schuf ich eine Motivationsformel, um weiterzumachen, wenn ich mich herausgefordert fühlte. "Wenn du es träumen kannst, kannst du es tun!" Ich habe es zu meinem Lebensziel gemacht. Ich würde nicht länger meinen Träumen im Wege stehen oder irgendjemand anderem erlauben.

Viele Menschen stellten meine Entscheidungen in Frage und im Rückblick erkenne ich, warum; Meine Träume haben sie beeinflusst. Ich habe ihre Komfortzonen herausgefordert. Sie fürchteten meinen Erfolg wegen der Auswirkungen, die er auf ihr Leben hatte. Sie befürchteten, dass sie ihren Partner in Mitleid verlieren würden, oder waren so an Mittelmäßigkeit und ihre Komfortzonen gebunden, dass sie sich meinen Erfolg nicht vorstellen konnten. Sie betrachteten den Prozess oder die Entscheidung mit großer Skepsis. Heute entwickelt sich mein Traum, aber der Traum ist noch sehr lebendig. War es einfach? Hat es sich gelohnt? Ja. Werde ich irgendwann meinen Traum verwirklichen? Bestimmt.

Ich bin heute hier, um Sie herauszufordern, nach Ihrem Traum zu greifen. Hab keine Angst davor zu träumen. Wenn Sie es träumen können, können Sie es tun! Viele der Menschen, die die Geschichte beeinflussten, stammten aus bescheidenen Anfängen. Wir können leicht in die Bibel schauen, um demütige Größe zu entdecken. Mose kommt sofort in den Sinn. Er stotterte und Gott erwählte ihn, um mit dem Pharao zu sprechen. Er fühlte sich unzulänglich und unfähig, die Größe zu erreichen, die Gott vor ihm gelegt hatte. Gott wählt oft gewöhnliche Menschen aus, um außergewöhnliche Dinge zu erreichen.

Er sagte zu Gott: "Wer bin ich, dass ich zum Pharao gehe und die Kinder Israel bringe?" Exodus 3:11. Später in 2. Mose 4:10 sagte er: "Ich bin nicht beredt, weder vorher noch nachher, als du mit mir gesprochen hast, aber ich bin langsam in der Sprache und langsam in der Zunge." Nehmen Sie mich einfach bitte nicht aus meiner Komfortzone heraus. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie an mich denken, aber das könnte ein bisschen größer sein, als ich damit umgehen kann. Er konnte den Traum nicht sehen, weil er sich auf die Hindernisse konzentrierte.

Was ist mit David? Als sein großes Heer vor dem Riesen Goliath kauerte, stand er auf, griff nach seinem Traum von Freiheit und durch einen Stein in Richtung Größe. Er wurde später ein großer König. Was, wenn er an diesem monumentalen Tag den Stein nicht aufheben wollte?

Wo wäre die Welt, wenn sie beschlossen hätte, sich von einem Traum abzuwenden? Was wäre aus ihnen geworden, wenn sie alle Gründe "warum nicht" anstatt "warum nicht ich" angehört hätten? Wo wirst du sein, wenn du realisierst, was gewesen sein könnte?

Welcher Stein könnte das werfen, was dein Leben verändern könnte? Konzentrieren Sie sich und machen Sie eine Verpflichtung. Integrieren Sie Ihre Träume in Ihren Alltag. Viele Trainer fördern das Setzen von Zielen, genau wie ich. Ich ermutige meine Kunden, ihre Ziele aufzulisten und sie strategisch in Bereichen zu platzieren, in denen sie häufig an die Ziele erinnert werden können. Ich habe ein Armband mit dem geprägten Satz erstellt. Träume es – mach es. Ich schaue es die ganze Zeit an. Es erinnert mich an die Mission und hilft, die Dinge im Blick zu behalten. Wenn Sie mehr über das Armband "Dream It – Do It" erfahren möchten, besuchen Sie meine Website.

"Wer den Traum verliert, ist verloren."
unbekannte

Träumen bedeutet, das Potenzial für Größe zu erkennen und anzunehmen und es in allen Bereichen Ihres Lebens zu suchen. Glaube an deine Träume und deine Fähigkeit, sie zu verwirklichen. Behalte deine Träume vor dir. Vergiss niemals, wenn du es träumen kannst, kannst du es tun!

Urheberrecht Anthony Mullins

Elite Coaching Alliance 2005

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Anthony Mullins

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close