Reisetipps für Österreich und Deutschland

Kostenlose Immobilienbewertung

ÖSTERREICH

Die besten Musikfestivals der Welt. Das weltweit größte und bekannteste Musikfestival sind die Salzburger Festspiele. Weitere wichtige melomanische Köstlichkeiten Österreichs sind das Haydn-Festival in Wien und das Internationale Kammermusikfestival. Tickets für die Festivals sind am günstigsten, wenn Sie sie in Österreich kaufen. "Eintrittskarten für Veranstaltungen in Österreich" ist ein Informationsblatt, das beim Österreichischen Tourismusverband erhältlich ist, tel. (212) 944-6880; Webseite: http://www.austria-tourism.at .

Die beste Reitkunst der Welt. Die 400 Jahre alte Spanische Hofreitschule bildet die edlen weißen Hengste aus, die von den spanischen Pferden abstammen, die Kaiser Maximilian II. Im 16. Jahrhundert nach Österreich importierte. Die Pferde tanzen zu Wiener Musik, angeleitet von erfahrenen Reitern, die die traditionelle braune Uniform mit Goldknöpfen und den goldgeflochtenen schwarzen Hut tragen. Die Vorstellungen finden an den meisten Sonntagmorgen um 10.45 Uhr und gelegentlich von März bis Juni und von September bis Dezember um 19.00 Uhr statt. Es ist schwierig, Tickets zu bekommen. ein halbes Jahr im Voraus an die Spanische Reitschule, Hofburg, A-1010 Wien, Österreich schreiben; tel. (43) 1-533-9031.

Das romantischste Hotel. Weniger als eine Stunde von Wien entfernt, das Schloss Dürnstein, tel. (43) 2-711-212, präsidiert über eine breite Kurve der Donau. Tief im Weinviertel von Wachsu gelegen, ist dieses prächtige Schloss von markanten Weinbergen, uralten Ruinen und zeitlosen malerischen Dörfern mit einspurigen Straßen umgeben. Der Legende nach wurde hier der inhaftierte König Richard der Löwenherz mit seinem treuen Minnesänger wiedervereinigt, der sich auf der Suche nach seinem Meister durch Europa gesungen hatte. Interessant ist auch der Weinkeller (der Platz für 8.000 "Eimer" Wein bietet), der gepflasterte Innenhof mit Bogen und die 33 Zimmer, alle mit Kronleuchtern an der Donau.

DEUTSCHLAND

Heidelberg, die romantischste Stadt. Heidelberg ist das Zentrum der deutschen Romantik. Schumann begann seine Karriere als romantischer Komponist in dieser hübschen Stadt und Goethe verliebte sich hier. Heidelberg ist auch die älteste Universitätsstadt Deutschlands und Schauplatz von Szenen aus dem Film und der Oper Der Studentenprinz. Der beste Ort zum Bummeln in Heidelberg ist die Haupstraße, die von Kaffeehäusern und kleinen Läden gesäumt ist. Trinken Sie etwas in einem der Cafés, die dem Rathaus zugute kommen. Oder schlängeln Sie sich entlang des Philosophenweges, wo Goethe und Hegel umherwanderten. Vom Weg aus haben Sie einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt und das Heidelberger Schloss. Verlassen Sie die Stadt nicht, ohne das Kurpfälzische Museum zu besuchen, in dem der 500.000 Jahre alte Kieferknochen des Heidelberger Mannes aufbewahrt wird.

Deutschlands bester Fischmarkt. Der beste Fischmarkt Deutschlands findet am Sonntagmorgen in Hamburg statt. Diese raue, aber lustige Angelegenheit beginnt um 5 Uhr morgens an den Docks in Altona

Würmer: die seltsamste Geschichte. Die Stadt Worms hat einen merkwürdigen Namen und eine noch merkwürdigere Geschichte. Es wurde nach einem legendären Riesenwurm mit Reißzähnen und Schwimmhäuten benannt, der im Rhein lebte und menschliche Erklärungen verlangte. Worms war im fünften Jahrhundert die Hauptstadt der legendären Nibelungen. Der Legende nach verließ der Stamm das Gebiet, nachdem die bösen Hagen ihren Helden Siegfried getötet und ihren Schatz in den Fluss geworfen hatten. Eine riesige Statue von Hagen erinnert an die Geschichte. Die Stadt wurde 436 von Attila dem Hunnen zerstört. In der Mitte des alten Teils der Stadt befindet sich die hohe Kathedrale der Heiligen Peter und Paul, die im 11. und 12. Jahrhundert erbaut wurde. Worms hat eine riesige Statue von Martin Luther; die älteste Synagoge Deutschlands, erbaut im 11. Jahrhundert und 1961 restauriert; und der älteste und größte jüdische Friedhof in Europa. Grabsteine ​​stammen aus dem 11. Jahrhundert.

Hitlers Lieblingsversteck. Das Kehlsteinhaus (auch als Adlernest bekannt) auf einem Felsvorsprung oberhalb der Stadt Berchtesgaden war Hitlers Lieblingsversteck. Kein Wunder, der Blick aus dem zum Versteck umgebauten Restaurant ist berauschend. Jeder könnte hier Größenwahn entwickeln. Auf dieser Höhe ragen Alpengipfel über Baumwollwolken. Der Schnee auf ihren Gipfeln glitzert in der Sonne. Unterhalb erstreckt sich ein dicker Teppich aus dunkelgrünen Kiefern in Richtung Tal. Die Straße zu Eagle's Nest ist so steil und gefährlich, dass Autos sie nicht benutzen dürfen. Sie müssen einen speziellen Bus vom Parkplatz Obersalzberg-Hintereck nehmen. Sie können von Mitte Mai bis Mitte Oktober im Restaurant speisen.

Das beste Passionsspiel der Welt. Alle 10 Jahre wird im Schatten der Alpen in der kleinen Handwerkerstadt Oberammergau das bewegendste Passionsspiel der Welt aufgeführt. Von Mai bis September geben lokale Amateurspieler ihre täglichen Berufe auf und widmen sich dem Stück. Es wurde im 17. Jahrhundert geschrieben und handelt von Christi Leiden zwischen dem Letzten Abendmahl und seinem Tod. Die Dorfbewohner haben das Stück seit dem 17. Jahrhundert alle 10 Jahre aufgeführt. Als sie es gewölbt haben, haben sie die Leidenschaft geübt, wenn die schwarze Pest aufhörte. Es hat und sie haben. Das malerische Passionsspielhaus kann zu jeder Jahreszeit besichtigt werden. Auf der riesigen Open-Air-Bühne finden 700 Schauspieler Platz und auf den Holzbänken des Theaters finden 5.200 Menschen Platz. Sie können die aufwändigen Kostüme sehen, die während des Passionsspiels verwendet werden, wenn Sie besuchen. Die Vorstellungen beginnen um 8.30 Uhr und enden um 18.00 Uhr mit einer zweistündigen Mittagspause. Das beste Hotel Oberammergau ist das Alois Lang. Dieser ruhige Ort verfügt über Zimmer mit eigenem Bad und drei gute Speisesäle.

Der beste Spargel der Welt. Jeden Frühling schwärmen die Deutschen von Stielwahnsinn und fressen den weißen Spargel des Landes. Der vor 2000 Jahren von den Römern eingeführte deutsche Spargel ist prall und elfenbeinweiß mit zarten violetten Spitzen. Es wird von Genießern geschätzt, die jeden April, Mai und Juni aus der ganzen Welt in das Spargel-Mekka der Welt kommen. Spargel ist ein besonders großes Geschäft in Finthen bei Mainz, wo alle 5.000 Einwohner Weißgemüse anbauen. in Lampertheim, zwischen Worms und Mannheim, wo jede Hausfrau das kostbare Gemüse in ihrem Hinterhof anbaut; in Schrobenhausen, dem Zentrum der einzigen Spargelanbaufläche Südbayerns; und in Tettnang und Schwetzingen, zusammen bekannt als die Spargelhauptstadt Deutschlands.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Michael Russell

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close