GELD VERDIENEN MIT IMMOBILIEN – Das 1×1 des Immobilien Millionärs – Florian Roski in 7 Minuten



►Abonniert den Kanal:
https://www.youtube.com/c/EinBuchin7Minuten?sub_confirmation=1
►Hier gibts weitere Videos zum Thema Geld/Business:

►Schaut Euch das Buch auf Amazon an:
http://amzn.to/2rZ8KJN

►Holt Euch 1 Hörbuch GRATIS im Audible Probeabo:
https://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=e04c4-21

►Mit diesem Programm animiere ich meine Videos:
http://www.videoscribe.co/?aid=1829701

►Dieses Mikrofon benutze ich:
http://amzn.to/2qkCgMY

(Wenn Ihr etwas über einen dieser Links kauft, unterstützt ihr dabei gleichzeitig diesen Channel, ohne dass für euch Extrakosten aufkommen)

Lerne, wie ein Immobilieninvestor zu denken und zu handeln und erreiche Deine finanzielle Freiheit. Dieses Buch zeigt, wie man mit System Immobilienvermögen aufbauen kann. Dabei spielt es keine Rolle, auf welchem wirtschaftlichen Niveau Du mit dem Vermögensaufbau beginnst, solange Du alle dargestellten Regeln sauber befolgst.
Obwohl Glück ab und zu eine Rolle spielt, ist es wesentlich wichtiger, seine Hausaufgaben zu machen, geduldig zu sein und die Immobilien aufzuspüren, bei denen alle Ampeln auf grün stehen. Denn grundsätzlich wirst Du im Leben nur so erfolgreich sein, wie Du wissend bist: Wächst Dein geistiges Gefäß, dann wächst auch Du und damit Dein Erfolg!
Dieses Buch soll Dir helfen, den Immobilienkauf, die Finanzierung, die darauf folgende Ernte und den damit verbundenen Vermögensaufbau zu verstehen.

►Kurzzusammenfassung:

-Vorteile Immobilieninvestition:
—Objekt-, Mieterauswahl und Finanzierung selbst gestaltbar
—dh. mehr Kontrolle

-2 Verdienstmöglichkeiten:
—Immobilienflips: An- und Verkauf von Immobilien
—Vermietung: regelmäßiger Cashflow (Fokus des Buches)

-Ziel: hohe Rendite
-Mindestrendite festlegen
-Berechnung der Rendite anhand der Jahresnettokaltmiete
-ggf verhandeln

-Rendite steigerbar durch Aufnahme Fremdkapital, aber geringerer Cashflow
-Immobilie sollte sich selbst finanzieren, dadurch mehr Sicherheit
-Rücklagen für Reparaturen etc.
-mehrere Immobilien = größerer Cashflow

-Objektkategorien:
—Gewerbeimmobilien
—Einfamilienhäuser
—Mehrfamilienhäuser
—Ferienimmobilien (nicht empfehlenswert)

-Nachfrage ergibt sich aus:
—Lage
—Beschaffenheit
—Zustand
—Ausstattung
—außerdem: Infrastruktur, Demographie

-schlechte Kompromisse unbedingt vermeiden, denn dadurch langsamerer Vermögensaufbau
[ad_1]

source
[ad_2]