Die Top 5 Hauptvorteile des Kaufs und des Besitzens von Investment-Immobilien

[ad_1]

So … Sie können sich fragen, warum sollten Sie kaufen oder investieren in Immobilien in den ersten Platz? Denn es ist die IDEAL-Investition! Lassen Sie uns einen Moment Zeit nehmen, um die Gründe zu behandeln, warum die Leute in erster Linie Investitionsimmobilien haben sollten. Die einfachste Antwort ist ein bekanntes Akronym, das die wichtigsten Vorteile für alle Investitionsimmobilien adressiert. Einfach gesagt, Investment Real Estate ist eine IDEAL Investition. Die IDEAL steht für:

• I – Einkommen

• D – Abschreibung

• E – Aufwendungen

• A – Anerkennung

• L – Leverage

Immobilien ist die IDEAL-Investition im Vergleich zu allen anderen. Ich werde jeden Vorteil in der Tiefe erklären.

Das "Ich" in IDEAL steht für Einkommen. (A.k.a. positiver Cashflow) Gibt es sogar Einkommen? Ihre Anlageimmobilie sollte generieren Erträge aus Mieten erhalten jeden Monat. Natürlich gibt es Monate, wo Sie eine freie Stelle erleben können, aber zum größten Teil wird Ihre Investition ein Einkommen produzieren. Seien Sie vorsichtig, denn viele Male beginnen Investoren ihre Annahmen zu übertreiben und berücksichtigen nicht alle potenziellen Kosten. Der Anleger sollte wissen, gehen in den Kauf, dass die Immobilie wird COST Geld jeden Monat (sonst bekannt als negativen Cash-Flow). Dieses Szenario, wenn auch nicht ideal, kann OK sein, nur in bestimmten Fällen, die wir später besprechen werden. Es kocht auf die Risikobereitschaft und die Fähigkeit für den Eigentümer zu finanzieren und bezahlen für ein negatives produzierendes Vermögen. In den Boom-Jahren der Immobilien, waren die Preise himmel hoch und die Mieten nicht proportional mit vielen Wohnimmobilien Immobilien Immobilien zu erhöhen. Viele naive Investoren kauften Immobilien mit der Annahme, dass die Wertschätzung der Preise mehr als die Tatsache kompensieren würde, dass die hohe Balance Hypothek wäre eine erhebliche negative Auswirkungen auf die Fonds jeden Monat. Seien Sie sich dessen bewusst und machen Sie Ihr Bestes, um ein positives Cashflow-Szenario zu prognostizieren, damit Sie den INCOME-Teil der IDEAL-Gleichung tatsächlich realisieren können.

Oftmals kann es eine höhere Anzahlung verlangen (also geringerer Betrag Verpfändet werden), so dass Ihr Cashflow jeden Monat akzeptabel ist. Idealerweise bezahlen Sie schließlich die Hypothek, so dass es keine Frage, dass Cash-Flow wird in jedem Monat kommen, und im Wesentlichen so. Das sollte ein wichtiger Bestandteil des Ruhestandes sein. Machen Sie dies ein paar Mal und Sie müssen sich keine Sorgen um Geld später auf der Straße, das ist das Hauptziel sowie die Belohnung für die Einnahme des Risikos beim Kauf von Investitionsobjekt in den ersten Platz.

Das "D" in IDEAL steht für Abschreibung. Mit Investitionsimmobilien können Sie ihre Abschreibungen für Ihren eigenen Steuervorteil nutzen. Was ist sowieso Abschreibung? Es ist eine Non-Cost-Accounting-Methode zu berücksichtigen, die gesamte finanzielle Belastung durch Immobilien-Investitionen angefallen. Schau dir einen anderen Weg an, wenn du ein nagelneues Auto kaufst, die Minute, in der du das Los fährst, hat das Auto im Wert abgeschrieben. Wenn es um Ihre Anlage Immobilien-Eigenschaft kommt, erlaubt die IRS Ihnen, diesen Betrag jährlich gegen Ihre Steuern abzuziehen. Bitte beachten Sie: Ich bin kein Steuerfachmann, also ist dies nicht eine Lehre in der Steuerpolitik oder als Steuerberatung zu betrachten.

Damit ist die Abschreibung eines Immobilien-Anlageobjekts bestimmt Durch den Gesamtwert der Struktur des Eigentums und die Zeitdauer (Erholungszeitraum auf der Grundlage der Eigenschaft Art entweder Wohn-oder Gewerbe). Wenn Sie jemals eine Eigentumssteuerrechnung bekommen haben, brechen sie in der Regel den Wert Ihrer Immobilie in zwei Kategorien: eine für den Wert des Landes und die andere für den Wert der Struktur. Beide dieser Werte addieren sich zu Ihrer gesamten "Basis" für die Eigentumsbesteuerung. Wenn es um die Abschreibung geht, können Sie gegen Ihre Steuern auf den ursprünglichen Basiswert der Struktur nur abziehen; Die IRS erlaubt es Ihnen nicht, den Landwert abzuschreiben (weil Land in der Regel nur SCHWERPUNKT ist). Gerade wie Ihr neues Auto, das weg vom Los fährt, ist es die Struktur auf dem Eigentum, das immer weniger wert jedes Jahr erhält, während sein wirkungsvolles Alter älter und älter wird.

Das beste Beispiel für den Nutzen in Bezug auf dieses Konzept ist durch Abschreibung, können Sie tatsächlich eine Eigenschaft, die einen positiven Cash-Flow in eine, die einen Verlust zeigt (auf Papier ) Beim Umgang mit Steuern und dem IRS. Und damit ist der (Papier-) Verlust für Ihr Einkommen steuerlich abzugsfähig. Daher ist es ein großer Vorteil für Menschen, die speziell auf der Suche nach einem "Steuer-Schutz" von Sorten für ihre Immobilien-Investitionen sind.

Zum Beispiel, und ohne zu technisch zu sein, nehmen Sie an, dass Sie in der Lage sind, $ 15.000 abzuschreiben Ein Jahr von einem $ 500.000 Wohnimmobilien Eigentum, die Sie besitzen. Lassen Sie uns sagen, dass Sie Cash-Flow $ 1.000 pro Monat (was bedeutet, dass nach allen Ausgaben, sind Sie netto-positiven $ 1000 jeden Monat), so haben Sie $ 12.000 insgesamt jährlichen Einkommen für das Jahr aus diesem Eigentum Mieteinnahmen. Obwohl Sie in $ 12.000 genommen haben, können Sie durch Ihre Buchhaltung mit der Abschreibung der Investition Immobilien, die Sie tatsächlich verloren $ 3.000 auf Papier, die gegen jede Einkommensteuer, die Sie verdanken können, Vom Standpunkt der IRS, diese Eigenschaft realisiert einen Verlust von $ 3.000 nach dem "Aufwand" der $ 15.000 Abschreibungsbetrag wurde berücksichtigt. Nicht nur gibt es keine Steuern fällig auf diese Mieteinnahmen, können Sie den Papierverlust von $ 3.000 gegen Ihre anderen regelmäßigen steuerpflichtigen Einkommen aus Ihrem Tag-Job zu nutzen. Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien zu höheren Preispunkten haben proportional höhere Steuer-Schutz-Qualitäten. Die Anleger nutzen dies zu ihrem Vorteil, indem sie in der Lage sind, so weit wie möglich von ihrem steuerpflichtigen Betrag abzurechnen, der jährlich durch die Abschreibungen mit ihren zugrunde liegenden Immobilieninvestitionen geschuldet wird.

Obwohl dies ein erheblich wichtiger Vorteil für den Besitz von Investmentimmobilien ist , Das Thema ist nicht gut verstanden. Weil die Abschreibung ein etwas kompliziertes Steuerfach ist, sollte die obige Erklärung in der Natur flüchtig sein. Wenn es um Fragen mit Steuern und Abschreibungen geht, stellen Sie sicher, dass Sie einen Steuerfachmann haben, der Sie entsprechend beraten kann, also wissen Sie, wo Sie stehen.

Das "E" in IDEAL ist für Aufwendungen – Im Allgemeinen sind alle Kosten entstanden In Bezug auf die Immobilie sind abzugsfähig, wenn es um Ihre Investitionsliegenschaft kommt. Die Kosten für Versorgungsunternehmen, die Kosten für die Versicherung, die Hypothek und die Zins- und Vermögenssteuern, die Sie bezahlen. Wenn Sie einen Hausverwalter benutzen oder wenn Sie die Immobilie selbst reparieren oder verbessern, ist das alles abzugsfähig. Immobilien-Investition kommt mit einer Menge von Aufwendungen, Pflichten und Verantwortlichkeiten, um sicherzustellen, dass die Investment-Eigenschaft selbst erfüllt seine höchste Fähigkeit. Aus diesem Grund erlaubt das zeitgenössische Steuerrecht generell, dass alle diese damit verbundenen Aufwendungen zum Vorteil des Anlagegrundbesitzers abzugsfähig sind. Wenn Sie jemals einen Verlust erlangen oder gezielt einen Verlust an einer Investitions- oder Anlageimmobilie einnehmen würden, kann dieser Verlust (Aufwand) für mehrere Jahre gegen Ihre Einkommenssteuern übertragen werden. Für manche Menschen ist das eine aggressive und technische Strategie.

Das "A" in IDEAL ist für Anerkennung – Wertschätzung bedeutet das Wachstum des Wertes der zugrunde liegenden Investition. Es ist einer der Hauptgründe, dass wir in den ersten Platz investieren, und es ist eine leistungsfähige Weise, Ihr Nettovermögen zu wachsen. Viele Häuser in der Stadt San Francisco sind mehrere Millionen Dollar auf dem heutigen Markt, aber zurück in den 1960er Jahren, das gleiche Eigentum war wert über die Kosten für das Auto, das Sie gerade fahren (wahrscheinlich noch weniger!). Im Laufe der Jahre wurde das Gebiet immer beliebter und die Nachfrage, die sich daraus ergab, dass die Immobilienpreise in der Stadt exponentiell wachsen, verglichen mit dem, wo sie vor einigen Jahrzehnten waren. Menschen, die das Glück hatten, dies zu erkennen, oder die gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren und weiter in ihrem Haus wohnten, haben eine Investitionsrendite in den 1000er Jahren erreicht. Nun, das ist, was Wertschätzung ist alles über. Welche andere Investition kann Ihnen diese Art von Rückkehr ohne drastisch erhöhtes Risiko machen? Der beste Teil über Investment-Immobilien ist, dass jemand bezahlt Sie in Ihrem Eigentum zu leben, zahlen Sie Ihre Hypothek, und die Schaffung eines Einkommens (positiven Cash-Flow) für Sie jeden Monat auf dem Weg während Ihres Kurses des Eigentums

Das "L" in IDEAL steht für Leverage – Viele Leute beziehen sich darauf als "OPM" (das Geld anderer Leute). Dies ist, wenn Sie mit einer kleinen Menge von Ihrem Geld, um eine viel teureres Vermögen zu kontrollieren. Sie sind im Wesentlichen nutzen Ihre Anzahlung und gewinnen die Kontrolle über ein Vermögenswert, das Sie normalerweise nicht in der Lage, ohne das Darlehen selbst zu kaufen. Leverage ist in der Immobilien-Welt viel akzeptabler und inhärent weniger riskant als Hebel in der Aktienwelt (wo dies durch Optionen möglich ist oder "Margin" kauft). Hebelwirkung ist bei Immobilien üblich. Andernfalls würden Leute nur Eigentum kaufen, wenn sie 100% des Bargeldes hatten, um dies zu tun. Über ein Drittel aller Kauftransaktionen sind All-Cash-Transaktionen, da unsere Erholung fortgesetzt wird. Dennoch sind etwa 2/3 aller Einkäufe mit einer gewissen Finanzierung getan, so dass die Mehrheit der Käufer auf dem Markt die Kraft, die Hebelwirkung anbieten kann, wenn es um Investitionsimmobilien geht.

Zum Beispiel, wenn Ein Immobilien-Investor war, ein Haus zu kaufen, das $ 100.000 mit 10% Anzahlung kostet, sie nutzen die restlichen 90% durch die Verwendung der damit verbundenen Hypothek. Lassen Sie uns sagen, der lokale Markt verbessert sich um 20% über dem nächsten Jahr, und daher ist die tatsächliche Eigenschaft jetzt wert $ 120.000. Wenn es darum geht, Hebelwirkung, vom Standpunkt dieser Eigenschaft, seinen Wert um 20% erhöht. Aber im Vergleich zu der tatsächlichen Anzahlung des Investors (die "Haut im Spiel") von $ 10.000 – diese Erhöhung des Immobilienwertes von 20% bedeutet wirklich, dass der Investor ihre Rendite auf die tatsächlich geleistete Investition verdoppelte – auch bekannt als "Cash on Cash" Rückkehr. In diesem Fall, das ist 200% – weil die $ 10.000 ist jetzt verantwortlich und berechtigt, eine $ 20.000 Erhöhung des Gesamtwertes und die insgesamt potenziellen Gewinn.

Obwohl Hebelwirkung gilt als ein Vorteil, wie alles andere, kann es immer Sei zu viel von einer guten Sache. Im Jahr 2007, als der Immobilienmarkt eine Wende für das Schlimmste machte, waren viele Investoren übergehemmt und erholten sich am schlimmsten. Sie konnten den Sturm einer korrigierenden Wirtschaft nicht bewältigen. Ausübung Vorsicht bei jeder Investition gemacht wird dazu beitragen, um sicherzustellen, dass Sie kaufen können, behalten, bezahlen Schulden und wachsen Sie Ihren Reichtum aus den Investitionsentscheidungen im Gegensatz zu Sein auf der Gnade und Laune der gesamten Marktschwankungen. Sicherlich gibt es zukünftige Booms und Büsten, wie die Vergangenheit diktieren würde, während wir weiter vorankommen. Mehr Planung und Vorbereitung beim Bau des Nettovermögens wird dazu beitragen, dass man von den Nebenwirkungen des Marktes, den wir uns befinden, gequetscht und zerschlagen wird.

Viele Leute denken, dass Investitionsimmobilien nur über Cashflow und Wertschätzung sind, aber es ist So viel mehr als das. Wie oben erwähnt, können Sie mehrere Vorteile durch jede Immobilien-Investment-Eigenschaft, die Sie kaufen realisieren. Die Herausforderung besteht darin, die Vorteile durch jede Investition zu maximieren.

Darüber hinaus ist das IDEAL-Akronym nicht nur eine Erinnerung an die Vorteile von Investitionsimmobilien; Es ist auch hier, um als Leitfaden für jede Investitionsimmobilie zu dienen, die Sie in der Zukunft kaufen werden. Jede Immobilie, die Sie kaufen, sollte mit allen Buchstaben übereinstimmen, die das IDEAL-Akronym darstellen. Das zugrunde liegende Eigentum sollte einen guten Grund haben, nicht alle Richtlinien zu passen. Und in fast jedem Fall, wenn es eine Investition gibt, die Sie in Erwägung ziehen, dass nicht alle Richtlinien getroffen werden, von den meisten Konten, die Sie wahrscheinlich darauf bezahlen sollten

Nehmen Sie zum Beispiel eine eigene Geschichte, in Bezug auf eine Eigentum, das ich früh in meiner Immobilienkarriere gekauft habe. Bis heute ist es der größte Investitionsfehler, den ich gemacht habe, und genau deshalb habe ich den IDEAL-Richtlinien nicht gefolgt, dass Sie jetzt lesen und lernen. Ich war naiv und meine Erfahrung war noch nicht vollständig entwickelt. Das Eigentum, das ich gekauft habe, war ein leeres Los in einer gated Community Entwicklung. Das Hotel hatte bereits eine HOA (eine monatliche Wartungsgebühr) wegen der schönen Einrichtungen, die für sie gebaut wurden, und im Vorgriff auf Möchtegern-Häuser. Es gab hohe Erwartungen für das zukünftige Wertsteigerungspotential – aber dann wurde der Markt um so schlimmer, als wir in die große Rezession, die von 2007-2012 dauerte, Kannst du sehen, welche Teile der IDEAL-Richtlinien ich völlig verpasst habe

Beginnen wir mit "I". Das leere Los hat kein Einkommen gemacht! Manchmal kann das akzeptabel sein, wenn der Deal etwas ist, was man nicht verpassen kann. Aber zum größten Teil war dieser Deal nichts Besonderes. In aller Ehrlichkeit, ich habe den Verkauf der Bäume, die derzeit auf dem vakanten Los, um die lokale Holzmühle für einige tatsächliche Einkommen, oder die Aufstellung einer Campingplatz Anzeige auf der lokalen Craigslist, Aber leider ist das Holz nicht wert genug und es gibt bessere Plätze zum Camp! Meine Erwartungen und der Wunsch nach Preisschätzung blockierten die rationalen und logischen Fragen, die gefragt werden mussten. Also, wenn es um den Einkommen Aspekt der IDEAL Richtlinien für eine Immobilien-Investition kam, habe ich nicht darauf geachtet. Und ich habe den Preis für meine Hybris bezahlt. Darüber hinaus hat diese Investition nicht den Vorteil der Abschreibung zu verwirklichen, da man Land nicht abwerten kann! Also, wir sind null für zwei so weit, mit der IDEAL-Richtlinie zu Immobilien investieren. Alles, was ich tun kann, ist die Hoffnung, dass das Land zu einem Punkt schätzt, wo es eines Tages verkauft werden kann. Nennen wir es eine teure Lernstunde. Sie werden auch diese "Lernstunden" haben; "19459002]

Wenn es darum geht, das Beste aus euren Immobilieninvestitionen zu machen, behält es IMMER die IDEAL-Richtlinie im Auge, um sicherzustellen, dass ihr einen macht Gute Entscheidung und eine solide Investition

[ad_2]

Source by Michael Justin Wolf